EnglishGerman

How to find the perfect denim jacket

By Posted on 10 3 m read 866 views

Wenn es um Übergangsjacken geht, dann liegen Jeansjacken derzeit ganz vorne bei den Trends. Sie liegen perfekt in der Schnittstelle zu dem bissigen Winter und den lauwarmen Spätsommertagen. Der robuste und langlebige Stoff hält warm bei frischem Wind aber liegt gleichzeitig leicht und locker auf den Schultern. Dass der Denimstoff längst nicht mehr nur zu Jeans verarbeitet wird wissen wir: Jacken, Mäntel, Shorts und Blusen füllen mittlerweile die Modehäuser. Und doch gibt es von Jeansjacken die unterschiedlichsten Varianten. Je nach Anlass, Figur und persönlichen Vorlieben kann zu einem spezifischen Modell gegriffen werden.

denim jackets

1. Ripped Denim Jacket

Eine auffälligere Variante. Ripped-Jeans sind aus den Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Nun hat der Trend auch die Jacken aus dem Jeansstoff erreicht und verleihen den Kleidungsstücken einen wilden Look. Gerade schwer angesagt: Ripped Denim Jackets in Kombination mit dem beliebten Fish-Net. Bei Topshop findet ihr derzeit viele auffällige Modelle.

2. Bestickte Jeansjacken

Wem eine übliche Jeansjacke nicht reicht, bedient sich an bestickten und verzierten Modellen. Diese gelten als Blickfang und verleihen einem einfachen Outfit das gewisse Etwas. Für den Herbst legen Designer den Fokus auf Stickereien mit Glitzersteinchen oder Blumen. Diese It-Pieces findet ihr zum Beispiel bei Albamoda.

3. Das Standard-Modell

Einfach und schlicht. Die klassische Jeansjacke ohne viel Schnickschnack ist ein wahrer Allrounder und darf in keinem Kleiderschrank fehlen. Beinahe jedes Outfit kann mit der Jacke kombiniert werden. Da es sich hierbei um ein Basic handelt, kann es aber auch mit Statementpieces getragen werden. Solche Modelle findet ihr momentan in fast jedem Laden.

4. Light Stonewash

Bei etwas dunkleren Hauttypen empfehle ich zu einer hellen Waschung zu greifen. Die Jacke kommt dann im Kontrast zum Hautton richtig schön zur Geltung. Gerne kann diese auch eine Nummer grösser getragen werden. So erhält man einen lässigen Look. Dieses Modell habe ich bei Newlook entdeckt.

5. Oversized

Mein persönlicher Favorit, wenn es um Jeansjacken geht: Die Oversized-Variante. Was allerdings beim Kauf einer solchen Jacke beachtet werden sollte, ist der Schnitt. Eine übergrosse Jacke kann schnell die eigene Figur verschlucken und ganz schön auftragen. Generell haben es grossgewachsene Mädels und Jungs einfacher mit diesen Modellen. Achtet beim Rest des Outfits darauf, eher enganliegende Kleidungsstücke zu tragen, damit der Effekt der weitgeschnittenen Jacke nicht verloren geht. Am liebsten shoppe ich diese Art von Jacken beim Asos Marketplace, da dort das Angebot an Vintage-Jeansjacken einfach gigantisch ist.

6. White Edition

Neben dem klassischen Denimstoff wird auch die restliche Farbpalette nicht vernachlässigt. Weiss, Schwarz oder knalliges Gelb – Jeansjacken kennen mehr als nur die Farbe Blau. Für etwas mehr Abwechslung darf also auch gerne zu einer farbigen Jacke gegriffen werden. Besonders beliebt derzeit ist Weiss. Bei Missguided stehen hierbei verschiedene Modelle zur Auswahl.

Zum Schluss zeige ich euch noch meine liebste (und auch einzige) Jeansjacke. Zugegeben bin ich erst relativ spät auf den Denim-Zug aufgesprungen, doch nun zählt meine Oversized-Denim Jacket zu einem meiner heissgeliebtesten Must-Haves. Am liebsten trage ich dazu eher gedecktere Farben. Bei diesem Look habe ich mich für einen gestreiften, lockeren Pullover in Kombination mit einem Lederrock entschieden. Das ansonsten eher schickere Outfit wird durch die Jeansjacke wieder etwas lässiger und erhält einen edgy Touch.

Wie tragt ihr eure Jeansjacke am liebsten? 🙂

 

oversized denim jacket outfit Swiss fashion blog

XOXO
signature

Share this article

10 Comments
  • Mrs Unicorn
    September 23, 2017

    So ein schöner Beitrag. Vielen Dank für die Eindrücke und Looks

    Liebe Grüße und noch eine tolle Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

  • Vera
    September 24, 2017

    Ein schöner Artikel und nette Fotos. Hmm, schade, dass ich keine Jeansjacke in meinem Kleiderschrank habe. Ich muss mir mal eine kaufen.
    xoxo Vera
    https://simplelivingstylebyvera.blogspot.co.at/Wishlist for autumn 2017

  • Alina
    September 24, 2017

    Sehr schöne Auswahl. Jeansjacken sind einfach ein absolutes Must-Have. Mir gefällt Nr. 3 am besten 🙂
    A L I N A // alinacorona.de // Instagram

  • Jimena
    September 25, 2017

    Sehr schöne Inspirationen, solche Jacken gefallen mir besonders gut!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Rebecca
    September 27, 2017

    Da hast du eine tolle Auswahl für uns zusammen gestellt. Mein derzeitiger Favorit ist die bestickte Jeansjacke. Generell kann ich von Stickereien einfach nicht genug bekommen!
    Danke für deinen lieben Kommtar auf meinem Blog!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

  • Anna
    September 27, 2017

    Danke für die Inspiration! Ich freue mich auch schon wieder, meine Jenasjacke zurück in Bremen wieder auszuführen – ich hoffe, dass das Wetter es zulässt 😀 Am liebsten mit schwarzer Highwaist, TShirt und meinen goldenen Supergas !
    Liebe Grüße
    Anna

  • Carrie
    September 27, 2017

    Wow das sind coole Bilder. Toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • Kim B.
    September 28, 2017

    Tolle Jacken und tolle Tipps. Meine perfekte Jeansjacke habe ich letzten Frühling in London gefunden. Sie war bei H&M in der Coachella Kollektion. Eigentlich mag ich H&M nicht sehr, da sie immer viele Basic Sachen haben un kaum Ausgefallenes. Daher hatte ich keine große Hoffnung als ich in den Laden ging. Aber da war sie. Eine Jeansjacke die leicht destroyed ist und aufgerissene Kanten hat. Sie geht auch nur ca bis zum Bauchnabel. Als ich dann noch gesehen habe, dass sie im Sale ist und die letzte in meiner Größe war, dachte ich an Karma. Ja das hört sich jetzt wirklich bescheuert an. Aber ich habe sie gekauft und trage sie seitdem ständig!

    Liebe Grüße
    Kim 🙂
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

  • Jana Zimmermann
    September 29, 2017

    Guten Morgen Swenja, ich liebe den Jeanslook einfach, denn er ist immer alltagstauglich, wie ich finde. Mittlerweile kann man dieses Look ja auch im Büro tragen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

  • Kamilla
    October 14, 2017

    So eine schöne Auswahl! Ich liebe Jeans-Optik und daher auch Jeansjacken sehr! Ich finde mit Jeansoptik sieht man einfach immer cool gekleidet aus. Ich habe letztens auf http://www.ella-juwelen.de sogar eine Uhr mit Armband in Jeansoptik gefunden. Die musste ich mir natürlich auch sofort bestellen. Die bestickte Jacke von Albamoda befindet sich nun auch schon auf dem Weg zu mir. Danke Dir ganz doll fürs Zeigen!

    Grüße, Kamilla

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *