[mc4wp_form id="5994"]

EnglishGerman
two piece set

Lange ist es her, als der Anzug im Zeichen der Bürouniform stand. Zweiteiler zählen mittlerweile zu den Keypieces einer jeden Garderobe, ob formell oder elegant getragen für besondere Anlässe oder lässig für einen gemütlichen Alltagslook. Beim Einkauf dieses modischen Begleiters sollte ein Auge auf Farbe, Schnitt und Stoff gelegt werden. In der kommenden Saison dominiern vor allem zarte Töne, weite Schnitte und leichte Stoffvariationen.

NA-KD Blazer

© NA-KD

Leinen, Cord & Co.

Gerade im Hinblick auf den Sommer dominieren in puncto Stoff leichte Materialien wie Leinen oder Seide. Sie lassen dich eine leichte Sommerbriese spüren und schmiegen sich angenehm an deinen Körper. Leinen-Blazer werden ausserdem oftmals breiter geschnitten, was bei warmen Temperaturen äusserst hilfreich ist. Wer auf seinen ökologischen Fussabdruck achten will, der ist bei Kleidungsstücken aus Leinen ebenfalls gut bedient. Da  der Anbau des Stoffs einen geringen Wasser- und Energieverbrauch benötigt, ist das Material nachhaltiger produziert als Baumwolle oder Polyester.

Die Farbwahl

Zweiteiler sind in jeglichen Farben erhältlich. Die Mutigeren unter euch wagen sich hierbei vielleicht an knallige Farben, während andere eher schlichte bevorzugen. Für den Frühling und Sommer liegt Anzüge in zartem Rosa besonders im Trend. Aber auch Naturtöne in Beige oder Weiss dominieren die kommende Saison. Natürlich lassen sich die Farben auch untereinander kombinieren, wer jedoch Stil beweisen möchte, bleibt dem monotonen Look treu.

Der richtige Schnitt

Loungewear, Baggy-Jeans und Oversized-Blazer – das vergangene Jahr, in dem wir uns vorrangig in den eigenen vier Wänden bewegt haben, ermöglichte es den Modedesigners dieser Welt, auf Gemütlichkeit und Komfort zu setzen. Weite und lässige Schnitte findet man somit auch bei den Anzügen. Sneaker unterstreichen den Casual Look währenddessen ein Paar Pumps dem Outfit eine elegante Note verleihen.

Blazer & Bermudas

Meine persönliche Lieblingskombination eines Zweiteilers ist diese: Ein Oversized-Blazer gepaart mit ein paar Bermuda-Shorts. Diese Kombination ermöglicht es, im Sommer ein wenig Bein zu zeigen und trotzdem einen Business-Look zu erzielen. In diesem Fall habe ich mich ausserdem für einen gemusterten Anzug entschieden. Ein Karomuster eignet sich wunderbar, um dem Outfit ein wenig Spannung zu verleihen und gleichzeitig aber nicht zu stark aufzufallen.

Blazer & Bermuda-Shorts: Baum und Pferdegarten
Top: Asos
Ankle Boots: Ganni
Tasche: By Far

by far bag outfit

suit woman fashion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*Dieser Artikel entstand in Kooperation mit NA-KD.

in Liebe
signature

Share this article

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.